Herzlich willkommen!

Kompetenz in Kosmetik und die perfekte Symbiose zwischen Produkt und Treatment ist das essenzielle Konzept

Ein bedeutender Ort, an dem sich Jahr für Jahr wertvolles Expertenwissen und Know-how der Schönheitspflege verfeinern. Die Kombination aus hochwirksamen Produkten und exklusiven Behandlungen für Gesicht und Körper enthüllen die einzigartige Schönheit jeder Frau.

Das renommierte Geschäft von Markus Schmidt, hat sich dabei auf die Beratung und den Verkauf von High-End-Pflegeprodukten internationaler Prestigemarken, wie CARITA, LA PRAIRIE, SISLEY, DECLÉOR und M2BEAUTÉ konzentriert. Diese hochwirksamen Pflegeprodukte, verwendet das Kosmetik-Team, in den exklusiv dafür ausgebildeten Kabinenbehandlungen.

Nach einer intensiven Beratung und Behandlung, ist das HAUT COUTURE Team bestrebt, den erzielten Erfolg mit den persönlichen Pflegeprodukten für Zuhause zu festigen. Nach einem vereinbarten Termin, lehnen sie sich zurück und genießen in ruhiger Umgebung, durch die geschulten Hände der Kosmetikerinnen, eine der hochwirksamen Behandlungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Aktionen

BeautyTalk

Aktionszeitraum: 22.05. - 18.07.2017

BeautyTalk

Beautytrends für den Sommer, der perfekte Festival-Look und duftende Exkursionen - jetzt in der neuen BEAUTYtalk!

mehr

News

19.01.2017
Glatte Haut: Anti-Aging-Creme von La Prairie

Das neue "Line Interception Power Duo" von La Prairie macht endlich Schluss mit störenden Linien. Der Clou: Es werden bereits vorhandene Falten bekämpft, aber auch die, die sich gerade erst bilden.

Das Produkt ist perfekt für Frauen ab 35: Es beugt die Entstehung von Fältchen vor und schützt mit  Lichtschutzfaktor 30 vor UVA- und Infrarotstrahlung. Spezielle Peptide regen nachts die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure an. Freuen Sie sich nach 14 Tagen Anwendung über ein geglättetes Hautbild.

mehr
29.06.2016
Experten warnen vor Kauf von nachgemachten Kosmetika

London - Experten warnen vor dem Kauf von nachgemachten Kosmetika im Internet. Viele Konsumenten hielten im Netz Ausschau nach günstigen Angeboten, so ein Vertreter des Online-Markenschutzunternehmens NetNames. 

Dabei liefen sie jedoch Gefahr, ein Produkt zu kaufen, dass nicht den Standards entspreche oder sogar gefährlich sei. Nachgemachte Produkte hätten in vielen Fällen nicht die vorgeschriebenen Tests durchlaufen, oft seien giftige Inhaltsstoffe enthalten. Konsumenten sollten daher die Internetseite, auf der sie Kosmetik bestellten, genau prüfen und auf Abweichungen bei der Verpackungsgestaltung achten.
mehr

Hier finden Sie uns

Filtern nach Parfümerien mit:

Ihre Suche ergab keine Treffer.
Ihr Standort konnte nicht ermittelt werden. Bitte probieren Sie es erneut.